Ausdruck der Website http://mpns.de
Gedruckte Seite: http://mpns.de/artikelanzeige-it-faq/Win10VPNSplitTunneling.html

Wie kann ich die Funktionsweise des Split-Tunneling für VPN unter Windows 10 anpassen.

Um das Split-Tunneling für VPN-Verbindungen unter Windows 10 zu aktivieren oder zu deaktivieren steht das PowerShell-Commandlet "Set-VpnConnection" in der Windows PowerShell zur Verfügung.

Zur Anwendung ist zuerst der Name der VPN-Verbindung zu ermitteln (Beispiel hier: "TestVPN nach Hause") und sicherstellen, das diese aktuell getrennt ist. Nun öffnet man eine Windows PowerShell als Administrator.

Mit dem Befehl

Set-VpnConnection "TestVPN nach Hause" -SplitTunneling 1

schaltet man für die Verbindung das SplitTunneling ein, mit dem Wert 0 entsprechend aus.

Den Status (und weitere Einstellungen der Verbindung) kann man über das entsprechende Commandlet Get-VpnConnection "TestVPN nach Hause" ermitteln.

Um nun Rechner "hinter" dem entsprechenden VPN zu erreichen, ist ggf. - vor allem bei aktivem SplitTunneling - noch eine Anpassung des Routings erforderlich.

Zuletzt aktualisiert am 16-04-2021 von Martin Pangert.

Zurück

Weitere Artikel dieser FAQ

IT-Support der etwas anderen Art

Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.

 

(Unbekannter Autor)

Druckdatum: 16-10-2021
Zuvor aufgerufene Seite: http://mpns.de
Bitte beachten Sie, das Inhalte dieses Ausdruckes Urheberrechtlich geschützt
sein können und somit unter Umständen in keiner Weise vervielfältigt werden dürfen!